Training für Ehementoren Zweibrücken

familylife MENTORING

Bei diesem kurzweiligen und interaktiven Workshop werdet ihr innerhalb von vier Stunden mit dem notwendigen Knowhow und allen Ressourcen ausgestattet, damit ihr direkt mit dem Mentoring eines jüngeren Paares beginnen könnt.

Inhalte des Trainings

  • Fähigkeiten und Aufgaben des Mentorenpaars
  • Ziele und Grenzen der Mentoringbeziehung
  • Gestaltung des Mentoringprozesses
  • Überblick über das Handbuch für Paare und den Leitfaden für Mentoren
  • praktische Übungen der Gesprächsführung

Voraussetzungen

Wenn ihr mindestens 7 Jahre verheiratet seid, eine gesunde Ehe habt und den Wunsch, euch in jüngere Paare zu investieren, dann seid ihr allein durch eure Lebenserfahrung für das Ehementoring qualifiziert. Ihr braucht keine perfekte Ehe. Wichtig ist nur die Bereitschaft, eure Erfahrung mit einem anderen Paar zu teilen, ihnen zuzuhören und sie zu ermutigen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Denn Mentoring ist keine Eheberatung oder Therapie; ihr müsst nicht auf alles eine Antwort haben.

Anmeldung und weitere Infos: hier