lieben-scheitern-leben-Heidenheim

Sie haben gerade eine Trennung oder Scheidung hinter sich und fragen sich, wie Sie damit umgehen können? Oder liegt die Scheidung schon länger zurück und Sie möchten das Erlebte weiter aufarbeiten?

Bei lieben-scheitern-leben treffen Sie Menschen, die Ähnliches erlebt haben und Sie in Ihrem Prozess unterstützen. Lieben-scheitern-leben hilft Ihnen dabei, neue Hoffnung zu schöpfen und eine Perspektive für Ihr Leben zu gewinnen. Vorträge von selbst betroffenen Referenten und anschließende Gespräche in kleinen Gruppen bieten Ihnen konkrete Hilfestellungen für Ihre Situation.

Unsere Referenten, Monika und Dieter Kogge, haben das selbst erlebt und können sich so mit den Teilnehmern authentisch auf den Weg machen und Hoffnung vermitteln. Durch selbst erlebte tiefe Krisen stehen sie mit ihrer Beratungs- und Seminarerfahrung gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung. Der geplante Kurs findet in Präsenz von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag statt und ist für jeden offen, der spürt, dass das sein Thema ist.

Die Kursleitung haben: Monika und Dieter Kogge, Reinhild Lorenzen und Alexander Rudolph.

Zeitraum: 15. bis 18. Februar 2024
Donnerstag, 15.02. von 17:30 – 20:30 h
Freitag, 16.02./Samstag, 17.02. von 08:30 – 18:00 h
Sonntag, 18.02. von 10:00 – 14:00 h
Jeweils mit Mittagessen, Kaffee/Tee und Kuchen

Ort: Cafe Mittelpunkt, Luisenstr. 39, 10117 Berlin

Kosten: 150€  inkl. Essen und Kursunterlagen

Veranstalter: Evangelische Brückengemeinde, Heidenheim

Hier findest du ein Video von den Referenten dazu: https://t1p.de/sfdoz

 

Weitere Infos und Anmeldung: hier